Stephan Beneking: Brennende Bücher/Burning Books

Inspiriert durch die Programmzeitung zum 10. Mai hat Stephan Beneking ein Klavierstück komponiert:

In der Anlage finden Sie das extra hierfür komponierte Klavier-Stück als Notensatz sowie eine Einspielung des Pianisten Hal Freedman aus den USA.

Die Noten finden Sie hier.

Das Haupt-Thema der Musik ist die Notenfolge “A-B-C”, die für die Buchstaben in den Büchern steht. Dann folgt eine Folge “B-B” für “Brennende Bücher”

Am Ende wird das ansonsten natürlich sehr beklemmende und düstere Stück in einen Dur-Akkord (also fröhlich, positiv) aufgelöst, soll heißen: die Bücher haben überlebt, wir können weiterhin Kafka,Brecht und Mann lesen…. :-)

Ich hoffe, es gefällt Ihnen!