Aktion am Hölderlin-Gymnasium

Im Hölderlin-Gymnasium in Stuttgart begann der 10. Mai mit einer plakativen Aktion:

Am Freitagmorgen, dem 10. Mai wurden alle Klassen des Högys von den Schülerinnen und Schülern der 8b und 9b abgeholt und auf dem Sportplatz versammelt.

Diese hatten eine Veranstaltung vorbereitet, bei der die sogenannten “Feuersprüche” vom 10. Mai 1933 anlässlich der Bücherverbrennung von Goebbels auf dem Opernplatz gerufen wurden. …